Väter lesen Kindern weniger vor




Moderatoren: Danie, Die Anstaltsleitung

Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon Danie » Montag 2. November 2009, 23:37

Vier von fünf Vätern lesen ihren Kindern selten oder gar nicht vor. Die meisten überließen das abendliche Vorlesen ihren Ehefrauen. 55 Prozent der befragten „Nicht-Vorleser“ erklärten, ihnen fehle die Zeit dafür. 38 Prozent behaupteten, ihre Frau könne viel besser vorlesen. Ein Drittel meinte, der Nachwuchs sehe das ebenso. Mehr als drei Viertel der Männer halten Vorlesen für die Entwicklung von Kindern jedoch für wichtig. Zwei Drittel räumten ein, sich ihrer Verantwortung bewusst zu sein. Für die von der Deutschen Bahn, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Stiftung Lesen initiierten repräsentativen Studie wurden 516 Väter befragt, die nicht vorlesen.
Mich zu hassen, macht dich auch nicht schöner...

Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Danie
arme Irre
arme Irre
 
Beiträge: 363856
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 01:00
Wohnort: In der Gummizelle
Migliedernummer: 1
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: hibbelig
Lebensmotto: Ich bleib immer mein Motto treu: geil, pervers und arbeitsscheu...

von Anzeige » Montag 2. November 2009, 23:37

Anzeige
 

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon ShirkA » Dienstag 3. November 2009, 08:50

:krieg

ich würde meinen Kindern war vorlesen :ja
♂ - Wo Gott sich irrte > ♀ - Wo Gott sich nochmal irrte > Wer ist dieser Gott eigentlich?

Es gibt normale und gestörte Menschen. Und es gibt MICH!
Benutzeravatar
ShirkA
Qualitäts-& Klinik- Management
Qualitäts-& Klinik- Management
 
Beiträge: 46634
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 21:09
Wohnort: Korl-Morx-Stodt
Migliedernummer: 184
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: geil
Lebensmotto: Man kann sich über alles lustig machen. Es ist nur die Frage, ob man darüber lachen kann.

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon hasi » Dienstag 3. November 2009, 09:56

Shirk'A hat geschrieben::krieg

ich würde meinen Kindern war vorlesen :ja

ich stell mir das gerade vor,wie du vorm Bett sitzt und vorließt und zwischendurch lachst,weil du wieder irgendeine stelle lustig findest
Bild Bild
Benutzeravatar
hasi
Sturkopp
Sturkopp
 
Beiträge: 10943
Registriert: Freitag 23. Januar 2009, 23:05
Wohnort: Drackenstedt
Migliedernummer: 281
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: gut drauf

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon ShirkA » Dienstag 3. November 2009, 10:11

hasi hat geschrieben:
Shirk'A hat geschrieben::krieg

ich würde meinen Kindern war vorlesen :ja

ich stell mir das gerade vor,wie du vorm Bett sitzt und vorließt und zwischendurch lachst,weil du wieder irgendeine stelle lustig findest

:blau:

würde doch aber nur Märchen vorlesen :ja
♂ - Wo Gott sich irrte > ♀ - Wo Gott sich nochmal irrte > Wer ist dieser Gott eigentlich?

Es gibt normale und gestörte Menschen. Und es gibt MICH!
Benutzeravatar
ShirkA
Qualitäts-& Klinik- Management
Qualitäts-& Klinik- Management
 
Beiträge: 46634
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 21:09
Wohnort: Korl-Morx-Stodt
Migliedernummer: 184
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: geil
Lebensmotto: Man kann sich über alles lustig machen. Es ist nur die Frage, ob man darüber lachen kann.

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon MUC » Dienstag 3. November 2009, 13:36

:opi
Ich würde das 4. Gebot vorlesen,
und danach die gemachten Hausaufgaben.

Märchen sind Brutal,
ich durfte früher bei Nachbarn nicht Bonanza anschauen,
außerdem fand mein Vater lange Zeit einen Fernseher für überflüssig.
Als wir dann einen hatten mußte ich immer zum Sender umschalten aufspringen,
und wir durften bei der Tagesschau nichts reden.
:baa:
Keine Mauer ist so hoch, dass ein mit Gold beladener Esel sie nicht übersteigen kann
Philipp von Macedonien

Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des chinesischen Mannes.
(Konfuzius, chinesischer Philosoph)

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
MUC
Oberbayer
Oberbayer
 
Beiträge: 129221
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 18:15
Wohnort: München
Migliedernummer: 169
Geschlecht: Männlicher Insasse

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon ShirkA » Dienstag 3. November 2009, 13:47

ok. würde den kleinen noch was vorlesen

"Die Erlebnisse im Märchenwald" Mit Herrn Fuchs und Frau Elster. :ja
♂ - Wo Gott sich irrte > ♀ - Wo Gott sich nochmal irrte > Wer ist dieser Gott eigentlich?

Es gibt normale und gestörte Menschen. Und es gibt MICH!
Benutzeravatar
ShirkA
Qualitäts-& Klinik- Management
Qualitäts-& Klinik- Management
 
Beiträge: 46634
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 21:09
Wohnort: Korl-Morx-Stodt
Migliedernummer: 184
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: geil
Lebensmotto: Man kann sich über alles lustig machen. Es ist nur die Frage, ob man darüber lachen kann.

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon Danie » Dienstag 3. November 2009, 18:56

Shirk'A hat geschrieben:
hasi hat geschrieben:
Shirk'A hat geschrieben::krieg

ich würde meinen Kindern war vorlesen :ja

ich stell mir das gerade vor,wie du vorm Bett sitzt und vorließt und zwischendurch lachst,weil du wieder irgendeine stelle lustig findest

:blau:

würde doch aber nur Märchen vorlesen :ja



genau...
und wenn die böse hexe hänsel und gretel gefangen nimmt fängst du an zu lachen... :blau:
Mich zu hassen, macht dich auch nicht schöner...

Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Danie
arme Irre
arme Irre
 
Beiträge: 363856
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 01:00
Wohnort: In der Gummizelle
Migliedernummer: 1
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: hibbelig
Lebensmotto: Ich bleib immer mein Motto treu: geil, pervers und arbeitsscheu...

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon ShirkA » Dienstag 3. November 2009, 19:06

Danie hat geschrieben:
Shirk'A hat geschrieben:
hasi hat geschrieben:
Shirk'A hat geschrieben::krieg

ich würde meinen Kindern war vorlesen :ja

ich stell mir das gerade vor,wie du vorm Bett sitzt und vorließt und zwischendurch lachst,weil du wieder irgendeine stelle lustig findest

:blau:

würde doch aber nur Märchen vorlesen :ja



genau...
und wenn die böse hexe hänsel und gretel gefangen nimmt fängst du an zu lachen... :blau:

:nein1 würd ich nicht
♂ - Wo Gott sich irrte > ♀ - Wo Gott sich nochmal irrte > Wer ist dieser Gott eigentlich?

Es gibt normale und gestörte Menschen. Und es gibt MICH!
Benutzeravatar
ShirkA
Qualitäts-& Klinik- Management
Qualitäts-& Klinik- Management
 
Beiträge: 46634
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 21:09
Wohnort: Korl-Morx-Stodt
Migliedernummer: 184
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: geil
Lebensmotto: Man kann sich über alles lustig machen. Es ist nur die Frage, ob man darüber lachen kann.

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon Danie » Dienstag 3. November 2009, 19:12

:cool2:
Mich zu hassen, macht dich auch nicht schöner...

Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Danie
arme Irre
arme Irre
 
Beiträge: 363856
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 01:00
Wohnort: In der Gummizelle
Migliedernummer: 1
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: hibbelig
Lebensmotto: Ich bleib immer mein Motto treu: geil, pervers und arbeitsscheu...

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon hasi » Dienstag 3. November 2009, 20:57

Danie hat geschrieben:
Shirk'A hat geschrieben:
hasi hat geschrieben:
Shirk'A hat geschrieben::krieg

ich würde meinen Kindern war vorlesen :ja

ich stell mir das gerade vor,wie du vorm Bett sitzt und vorließt und zwischendurch lachst,weil du wieder irgendeine stelle lustig findest

:blau:

würde doch aber nur Märchen vorlesen :ja



genau...
und wenn die böse hexe hänsel und gretel gefangen nimmt fängst du an zu lachen... :blau:

:6925 :gut
Bild Bild
Benutzeravatar
hasi
Sturkopp
Sturkopp
 
Beiträge: 10943
Registriert: Freitag 23. Januar 2009, 23:05
Wohnort: Drackenstedt
Migliedernummer: 281
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: gut drauf

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon ShirkA » Dienstag 3. November 2009, 22:19

:147
♂ - Wo Gott sich irrte > ♀ - Wo Gott sich nochmal irrte > Wer ist dieser Gott eigentlich?

Es gibt normale und gestörte Menschen. Und es gibt MICH!
Benutzeravatar
ShirkA
Qualitäts-& Klinik- Management
Qualitäts-& Klinik- Management
 
Beiträge: 46634
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2008, 21:09
Wohnort: Korl-Morx-Stodt
Migliedernummer: 184
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: geil
Lebensmotto: Man kann sich über alles lustig machen. Es ist nur die Frage, ob man darüber lachen kann.

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon MUC » Mittwoch 4. November 2009, 10:05

:krass:

:auslach:
Keine Mauer ist so hoch, dass ein mit Gold beladener Esel sie nicht übersteigen kann
Philipp von Macedonien

Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des chinesischen Mannes.
(Konfuzius, chinesischer Philosoph)

Bild Bild Bild
Benutzeravatar
MUC
Oberbayer
Oberbayer
 
Beiträge: 129221
Registriert: Freitag 6. Juni 2008, 18:15
Wohnort: München
Migliedernummer: 169
Geschlecht: Männlicher Insasse

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon Bimbo<BoY> » Samstag 17. Juni 2017, 02:26

:zepykuschel:
Bild
Benutzeravatar
Bimbo<BoY>
Heilpraktiker
Heilpraktiker
 
Beiträge: 38467
Registriert: Montag 13. April 2015, 22:56
Wohnort: Oberhausen
Migliedernummer: 509
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: unterwürfig

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon gemüseauflauf » Mittwoch 2. August 2017, 21:15

:nix:
Bild Bild
Benutzeravatar
gemüseauflauf
Langzeit Insasse
Langzeit Insasse
 
Beiträge: 87959
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 23:19
Wohnort: Hamburg
Migliedernummer: 67
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: gut drunter

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon TeslaGirl » Donnerstag 30. August 2018, 06:06

:gruebel:
TeslaGirl
Pleitegeier
Pleitegeier
 
Beiträge: 4707
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2016, 00:25
Wohnort: Norge
Migliedernummer: 526
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: verliebt

Re: Väter lesen Kindern weniger vor

Ungelesener Beitragvon Selena » Sonntag 24. Februar 2019, 20:58

:40664
Bild Bild
Benutzeravatar
Selena
keltische Wicca
keltische Wicca
 
Beiträge: 37109
Registriert: Freitag 30. Dezember 2011, 15:19
Wohnort: Oberhausen
Migliedernummer: 411
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: aufmüpfig



Ähnliche Beiträge

Deutsche wollen weniger Stress
Forum: Verschiedenes
Autor: Danie
Antworten: 1
Baby tot – Haftstrafe für Vater
Forum: Mecklenburg-Vorpommern
Autor: Danie
Antworten: 2
Ältere schlafen weniger
Forum: Forschung
Autor: Danie
Antworten: 3
Weniger Acrylamid in Lebkuchen und Spekulatius
Forum: Forschung
Autor: Danie
Antworten: 1
Zug fährt mit Kindern los - Mutter am Bahnsteig
Forum: Nordrhein-Westfalen
Autor: Danie
Antworten: 2

Zurück zu News

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron