Hand-Mund-Fuß-Exanthem




Moderatoren: Danie, Die Anstaltsleitung

Hand-Mund-Fuß-Exanthem

Ungelesener Beitragvon Danie » Montag 22. Dezember 2008, 20:24

Eine sehr häufige Kinderkrankheit ist das Hand-Mund-Fuß-Exanthem, das durch das Coxsackie-Virus ausgelöst wird. Betroffene Kinder klagen über Halsschmerzen, haben kleine schmerzhafte Bläschen im Mund oder rote Flecken auf Handtellern und Fußsohlen sowie zwischen den Fingern und Zehen. Leichtes Fieber kann vorkommen. Nach 1-2 Tagen platzen die Bläschen auf und entzünden sich evt. Oberflächlich. Bei manchen Kindern entwickelt sich auch ein punktförmiger Ausschlag, vor allem auf dem Po. Die roten Punkte werden auf Druck weiß. Die Infektion ist harmlos, kann aber etwa 2 Wochen dauern. Eine spezielle Behandlung gibt es nicht.
Mich zu hassen, macht dich auch nicht schöner...

Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Danie
arme Irre
arme Irre
 
Beiträge: 373058
Registriert: Samstag 3. Februar 2007, 00:00
Wohnort: In der Gummizelle
Migliedernummer: 1
Geschlecht: Weibliche Insassin
Momentane Stimmung: hibbelig
Lebensmotto: Ich bleib immer mein Motto treu: geil, pervers und arbeitsscheu...

von Anzeige » Montag 22. Dezember 2008, 20:24

Anzeige
 

Re: Hand-Mund-Fuß-Exanthem

Ungelesener Beitragvon gemüseauflauf » Sonntag 11. Juni 2017, 18:21

:nix:
Bild Bild
Benutzeravatar
gemüseauflauf
Langzeit Insasse
Langzeit Insasse
 
Beiträge: 85495
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2007, 22:19
Wohnort: Hamburg
Migliedernummer: 67
Geschlecht: Männlicher Insasse
Momentane Stimmung: gut drunter



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Kinderkrankheiten

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron